Konstitution | Bewegung | Ernährung | Meditation |
Bäder | Massagen | Düfte und Öle



Die Fünf Tibeter

Die Fünf Tibeter sind eine Zusammenstellung aus fünf Yoga-Übungen des tibetischen Kulturkreises. Von tibetischen Mönchen seit Jahrtausenden praktiziert gelten Sie gar als 'Jungbrunnen' für all diejenigen, welche sie täglich 20-30 min praktizieren.

Rechts sehen Sie die fünf Elemente dieser Übungsfolge als Video. Sie sollten mit drei Wiederholungen pro Übung beginnen und die Anzahl später nach belieben erhöhen.

Peter Kelder, Die Fünf Tibeter, Scherz Verlag (1999)


Der Sonnengruß - Übungsfolge aus dem Yoga
Die Acht Brokate - Qi-Gong-Übungsfolge