Konstitution | Bewegung | Ernährung | Meditation |
Bäder | Massagen | Düfte und Öle



Ohne Wasser ist kein Heil

weiß schon Goethe zu berichten. Und wie recht er doch hat. Schließlich steckt hinter der heute so vielgebrauchten Abkürzung SPA eben jene Weisheit: sanum per aquam - Gesunderhaltung durch Wasser.

Neben kalten und heißen Bädern möchte ich Ihnen an dieser Stelle gerade den Besuch der Sauna wärmstens empfehlen. Je nach Konstitution und Vorlieben können Sie hier zwischen trocken-heißen (Finnische Sauna, Erdsauna), trocken-warmen (Bio-Sauna) oder feucht-warmen Varianten (Dampfbad) wählen. Im folgenden gebe ich Ihnen wichtige Tipps zum Ablauf des Saunabesuchs sowie eine Anleitung zum kalten Vollguss nach Kneipp.


Leitfaden Saunabad
Anleitung Vollguss nach Kneipp